Cokeser

@Cokeser@feddit.de

This profile is from a federated server and may be incomplete. View on remote instance

Cokeser OP , (edited )

Wer mit einer Nazi-Partei liebäugelt oder sie gar wählt ist ein Nazi. Egal aus welcher Richtung jemand kommt.

Ich nehme an, dass du niemanden in Schutz nehmen wolltest, aber ich finde, dass das nicht oft genug gesagt werden kann.

Edit: Formulierung

Sicherheitsbehörden gehen dem Verdacht nach, ob der AfD-Politiker Maximilian Krah Geheimdienstgeld aus China erhalten hat ( www.tagesschau.de )

Nach Recherchen von WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung gehen Sicherheitsbehörden dem Verdacht nach, ob der Beschuldigte Jian G. über einen längeren Zeitraum hinweg Krah persönlich, dessen Kanzlei und dessen Abgeordnetenbüro mit hohen fünfstelligen Summen finanziell unterstützt hat - und ob dieses Geld möglicherweise vom...

Cokeser ,

..und endlich mal wieder ein Vaterlandsverräter Patriot in der Politik!

Cokeser OP , (edited )

Endlich eine Reform dieses desaströsen Systems. Wer ernsthaft in jeder Hinterwaldklinik komplizierte Eingriffe durchführen will, die alle Jubeljahre vorkommen, ist vollkommen verklärt meiner Meinung nach.

Bestimmt ist manche Kritik gerechtfertigt - es geht immer besser - aber wieso wurde das Problem dann nicht schon langst von den ganzen Kritiker:innen besser behoben, als sie an der Macht waren? Scheinheilig.

Cokeser OP ,

Ich würde deinem Abgeordneten sogar zustimmen - ja, ein Parteienverbot kann nur eine ultima ratio sein. Aber wenn wir das nicht jetzt auf dem Weg bringen, wird es zu spät für eine solche Maßnahme sein. Der Zeitpunkt ist jetzt.

(S+) Parteienfinanzierung: WerteUnion von Ex-Geheimdienstchef Maaßen erhält 50.000-Euro – doch woher stammt das Geld? ( archive.is )

Eine Großspende an die WerteUnion wirft Fragen auf: Als Absender des Geldes fungiert ein »Förderverein«, der seine Finanzen nicht offenlegen muss. Experten kritisieren derartige Praktiken als intransparent....

Cokeser OP , (edited )

Keine Sorge - deine Schätzung ist recht gut.

Laut Wikipedia hat die Werteunion ca. 300 Mitglieder. Belegt durch einen mir nicht zugänglichen WELT-Artikel vom April (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Werteunion / https://www.welt.de/politik/deutschland/plus251089270/Hans-Georg-Maassen-Die-Angst-der-Werteunion-vor-einer-Unterwanderung.html ).

Mag sein, dass das beim Förderverein VOR Parteigründung anders war und die Leute einfach nicht in die Partei eintraten oder dass die WerteUnion einfach die Zahlen geschönigt haben, damit es sich besser anhört. Tja.

Edit: Jetzt auch den ganzen Wiki-Eintrag aufgeklappt...der Verein hatte wohl 4.000 Mitglieder nach eigenen Angaben. Aber da war es ja auch nur eine Gruppierung innerhalb der CDU und daher denke ich, dass viele Parteimitglieder einfach aus Prinzip dort Mitglied waren, oder aus politischen Kalkül...

Cokeser OP ,

Wie so oft legt die christliche Union einen hohen Stellenwert auf ihr C im Namen...

Cokeser , (edited )

Absolut die Zeit wert. Ich habe schon lange keinen Böhmermann mehr verfolgt, aber ich bin schwer beeindruckt, wie ernsthaft er das Thema behandelt. Gerade als Kontrapunkt zum Kölner Karneval. Keine billigen Gags oder Lacher. Erstaunlich!

...und jetzt kommt die Wut:

Wie zum Fick kann es sein, dass der Polizeiruf nicht funktionierte!?!?! Der Verantwortliche für den Schlamassel aber befördert wird und sein Chef jedem ein Gütesiegel gibt? Peter Beuth (CDU) und Roland Ullmann (im Herzen CDU?) sind Schweine.

Edit:

Hier der interne Bericht der Polizei in voller Länge, auf das sich auch NMR bezieht.

https://fragdenstaat.de/blog/2023/05/30/anschlag-hanau-hessische-polizei-interner-bericht-fehler/

Cokeser ,

I feel you, eagle from the bottom picture, I feel you.

I feel you everytime I see myself in pictures - too bad I don't have a side profile to rely on making me photogeneic. :(

Cokeser ,

Weil ich fast selber in die Falle getreten wäre, und die Quelle nicht gelesen hätte: Vor allem geht es um Gewalt zwischen den Jugendlichen, weil es nicht genug Betreuer:innen gab.

Trotz der Gewalttaten wurde der Studie zufolge festgestellt, dass es sich beim St. Augustinusheim während des Untersuchungszeitraums um kein gewaltaffines Erziehungssystem handelte. Die meisten Erzieherinnen und Erzieher hätten schon damals eine prinzipiell grenzachtende und wertschätzende Pädagogik vertreten.

Personalmangel in den sozialen Bereichen ist leider keine neue Erfindung und kann direkt traumatisierend für die Betreuten sein. Das muss man sich immer wieder vor Augen führen.

Cokeser OP , (edited )

Ich nehme an, dass das die neue Beschaffungskriminalitätsrealität sein wird nach der Kiffgras-Legalisierung. Der Dude hatte wohl einen erbärmlichen Heißhunger.

Die Union hatte recht - die Fluttore sind offen, Deutschland dem Untergang geweiht. :(

Edit: Typo

Cokeser OP ,

Bitte nenne mir einen plausiblen Grund, wieso man 84kg eingelegte Pepperoni nachts um 3 im Schubkarren transportiert.

Der Mensch wurde nicht verurteilt, sondern aufgrund eines - für mich gerechtfertigten - Verdachts auf Diebstahl wurden Ermittlungen aufgenommen. Nicht mehr und nicht weniger.

Cokeser ,

Erst letzte Woche dort gewesen. Laut unserem Hop-On-Busführer bekommt sie zu Weihnachten und Ostern auch mal besondere Verkehrskegel.

Studentenstädte sind einfach immer gut für sowas. Ich liebe diese neuen Traditionen. :) Obwohl ich in Tübingen studiert habe, kannte ich die Sitzende aber noch nicht...werde ihr einen Besuch abstatten und schauen, dass sie ihre Blumen hat.

  • All
  • Subscribed
  • Moderated
  • Favorites
  • random
  • haupteingang
  • All magazines