deikoepfiges_dreirad ,

Irgendwie ziemlich merkwürdige Fragen, die manche Themengebiete komplett ignorieren (Digitalpolitik) und zu anderen 3 mal irgendwelche super konkreten Maßnahmen abfragen ohne dass man genau beurteilen kann, wie das am Ende funktionieren soll. Habe nicht das Gefühl da eine Wahlentscheidung mit fundieren zu können.

bort ,

Beim Bau neuer Wohngebäude in der EU soll die Errichtung von Photovoltaikanlagen verpflichtend sein.

"Verpflichtend" im sinne von "Das Haus wird abgerissen, wenn man das nicht macht", oder im sinne von "Man bekommt weniger Fördergeld wenn man das nicht macht (wodurch der Bau vielleicht unwirtschaftlich wird)"

Schneemensch ,

Ich vermute mal, man bekommt keine Baugenehmigung oder Abnahme wenn man es nicht macht.

Tartufo ,

Mich ärgert ja irgendwie, dass die Afterpickel gerade so einen zweistelligen Zustimmungswert bei mir haben. Selbst wenn das vermutlich unter "auch ein blindes Huhn" fällt. Der nächst höhere Zustimmungswert ist mit 25% dann aber wenigstens deutlich davon entfernt, selbst wenn auch diese Partei sich heftig obskur liest.

Mit den oberen Positionen bin ich aber absolut zufrieden.

hsdkfr734r ,

Danke. Sehr nützlich.

Gibt es den auch für das Abstimmungsverhalten der letzten Legislaturperiode? Wie https://www.abgeordnetenwatch.de/, aber für Faule wie mich - ich beantworte ein paar Fragen und die Seite sagt, wer in meinem Sinne abgestimmt hat?

Captain_Baka ,

Es gibt https://www.deinwal.de/ aber das ist noch auf dem Stand BTW21. Fraglich ob da was für die Europawahl kommt.

hsdkfr734r ,

Schade, dass es keine Updates gibt. Kostet halt auch immer Zeit, so etwas zu pflegen.

Knuschberkeks ,

Es gibt den Pirat-o-mat. Der hat in meinen augen aber 2 Probleme:

  1. Er wird von einer im EU-Parlament vertretenen Partei betrieben.
  2. Er deckt nur die Kernthemen der Piratenpartei ab.
hsdkfr734r ,

Danke für den Tipp.

jlow ,
@jlow@beehaw.org avatar

Krass, das hab ich letztens noch vergeblich gesucht, danke!

https://www.piratomat.de/

jlow ,
@jlow@beehaw.org avatar

Weiß noch wer, warum die Grünen beim AI-Act zugestimmt haben? Ich meine mich an so beknackte "Besser als nix"-Begründungen zu erinnern ...

bjoern_tantau ,
@bjoern_tantau@swg-empire.de avatar
NoisyFlake ,

Kurz verifiziert: Mit den Antworten kommt tatsächlich 100% Die Partei raus.

Don_alForno ,

Ich liebe sie für ihre Plakate.

glasgitarrewelt ,

Hab mit meinen Antworten nur 89 % geschafft. Üben, üben, üben.

Captain_Baka ,

Hab ich mir letzte Woche schon angeschaut und natürlich kam (wieder mal) das zu erwartende Ergebnis raus. Trotzdem ist die Bereitstellung des Wahl-O-Mat richtig und wichtig.

PotatoesFall ,

heißt, du warst nicht zufrieden? :D was kam denn raus?

Captain_Baka ,

Oh doch, versteh mich da nicht falsch. Ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis, ich hatte ja ziemlich genau das erwartet. Volt, Tierschutzpartei und Grüne auf den ersten Plätzen, AgD auf dem letzten Platz.

Hubi ,
@Hubi@lemmy.world avatar

Dass die AfD bei mir auf dem letzten Platz stand, hat mich tatsächlich sehr gefreut.

twei ,

Anders gesagt: du würdest eher die Heimat als die AfD wählen

Hubi ,
@Hubi@lemmy.world avatar

:|

DivineDev ,

War bei mir genau so. Tatsächlich hatte ich noch nie ein so eindeutiges Ergebnis von einem wahl-o-mat, die AfD hatte gerade Mal knapp 15%, die beste über 90

Captain_Baka ,

Bei mir absolut genau so, 2 Parteien >90% und 4 weitere >85%. AfD war weit abgeschlagen bei 14,5%, da war sogar noch die ehemalige NPD besser (!) mit 28,2%.

Teppichbrand ,

Ich glaube die "hEiMaT" hat ein paar Bio-Landwirtschaft- und Tierrechte-Forderungen im Programm, da ist die AfD neoliberaler. Gibt leider einige Nazis, Schwurbler und Volkstümler in der Öko-Bewegung.

TwoCubed ,

Bei mir auch :)

Schneemensch ,

Es ist spannend wie stark ich in einer Bubble lebe. Alle die ich kenne haben ziemlich genau dieses Ergebnis. Trotzdem gehen Wahlen ja ziemlich anders aus.

Captain_Baka , (edited )

Ah dann ists bei dir ganz anders als bei mir. Ich und meine Frau sind scheinbar die Einzigen in unserem Umfeld die den Wahl-O-Mat überhaupt benutzen. Und wenn man so die Äußerungen fast aller die ich kenne berücksichtigt, wählen alle AfD, FDP oder CSU. Ja, ich wohne in der Südbayrischen Einöde. Es ist manchmal echt deprimierend keine Real Life Bubble zu haben.

rustydrd ,
@rustydrd@sh.itjust.works avatar

Obwohl das für dich vielleicht kalter Kaffee ist, darf man nicht vergessen, dass jedes Jahr viele Menschen zum ersten Mal (oder nach langer Abstinenz wieder) zur Urne gehen. Dass die eine Gelegenheit haben, sich schnell und niederschwellig einen Überblick über die Programme zu machen, finde ich extrem wertvoll.

Captain_Baka ,

Deswegen meinte ich ja auch dass es richtig und wichtig ist. Ich glaub zu meiner Zeit als ich Erstwähler war gabs das noch nicht mal. Ich wäre absolut glücklich gewesen dieses Angebot damals schon nutzen zu können.

  • All
  • Subscribed
  • Moderated
  • Favorites
  • random
  • dach@feddit.de
  • haupteingang
  • All magazines