"Schau, wie sie heulen“: Das Regime im Iran inszeniert Trauer, doch die meisten feiern den Tod des Präsidenten Raisi. Sie tanzen und singen „Helikopter, Helikopter“. ( taz.de )

Der größte Teil der iranischen Bevölkerung ist froh, dass mit Präsident Ebrahim Raisi eine der erbarmungslosen Figuren der Islamischen Republik verschwunden ist. Die Bilder von trauernden Menschen auf den Straßen sind für die meisten Menschen im Iran Ausdruck der Hilflosigkeit des Regimes vor der offensichtlichen Freude der Menschen im Land über den Tod ihres Repräsentanten – viele der Trauernden seien entweder bezahlt worden oder gehörten zu den Pro­fi­teur:in­nen des Systems, sagt einer Iraner.

"Wir sind alle froh, dass dieses Monster niemanden mehr töten kann."

  • All
  • Subscribed
  • Moderated
  • Favorites
  • random
  • dach@feddit.de
  • haupteingang
  • All magazines